Home  Klinik  Palliativstation  Team

Zur Startseite

Suche
   Klinik      Patienteninfo      Forschung/Lehre      Veranstaltungen      Kontakt      Lageplan      Intern   
Tumorzentrum Vorpommern

FV Tumorbiologie




Allgemein




Qualitaetsmanagement




Struktur der Klinik




Mitarbeiter




Klinische Studien




Transplantationsmedizin




Palliativstation



Was ist Palliativmedizin?

Grundsätze

Team

Palliativstation

Palliativmedizin im Medizinstud.

AG Palliativmedizin

SAPV

Weiterbildung

Links



Team

Wir betreuen Patienten mit fortgeschrittener Krebserkrankung stationär auf der Station Strübing und ambulant in unserer Tagesklinik und Ambulanz. Neu eröffnet wurde am 01.02.2011 unsere Palliativstation mit 10 Betten.

Zum Behandlungsteam gehören neben Ärzten mit der Zusatzbezeichnung Palliativmedizin und speziell ausgebildetem Pflegepersonal (Palliative-Care-Ausbildung, Onkologische Fachschwestern) auch Physiotherapeuten, eine psychologische Psychotherapeutin, die Mitarbeiter der Krankenhausseelsorge und des Sozialdienstes des Klinikums.

Auf der Palliativstation sind darüber hinaus eine Musiktherapeutin und eine Ergotherapeutin in das Behandlungsteam integriert. Palliativstationen haben einen deutlich günstigeren Personalschlüssel, sodass eine intensive und individuelle Behandlung der Beschwerden möglich ist.

 

 

 

 

Einmal wöchentlich findet auf der Station Strübing und der Palliativstation eine Teamsitzung statt, bei der Probleme interdisziplinär besprochen werden. Häufig können die verschiedenen Berufsgruppen dabei ganz unterschiedliche Aspekte eines Patienten berichten. Nur als multiprofessionelles Behandlungsteam gelingt eine ganzheitliche Behandlung.

Unterstützt wird das Team von den ehrenamtlichen Mitarbeitern des ambulanten Hospizdienstes, die auf Wunsch ihre Begleitung schon während des stationären Aufenthaltes beginnen und dann nach der Entlassung in der Häuslichkeit fortsetzen.

Wir arbeiten eng mit dem Greifswalder Hospiz und dem Hospiz Rügen sowie den ambulanten Hospizdiensten Greifswald, Wolgast und Rügen zusammen.

 

Um eine exzellente Symptomkontrolle gewährleisten zu können, werden Mitarbeiter anderer Kliniken bei Bedarf konsiliarisch hinzugezogen, insbesondere Kollegen der Klinik für Strahlentherapie, Schmerztherapie und Ernährungsmedizin.

 



Aktuelles

Blickpunkt

zur StartseiteImpressum