Home  GENUA  Zahlen-Daten-Fakten

Zur Startseite

Suche
  Apotheke    Herstellung    Klinische Versorgung    Labordiagnostika    Qualitätskontrolle    Zytostatika    Login/Logout  
Arzneimittelliste

Arzneimittelkommission

Empfehlungen

Pharmakoökonomie

GENUA

Stellenangebote




Zahlen-Daten-Fakten




Kooperationen




Personen





Gemeinschaftlicher Einkauf Norddeutscher Universitätsapotheken

Die Apotheken der GENUA versorgen jährlich ca. 400.000 stationäre Fälle mit ca. 12.000 Krankenhausbetten.

 

Sie setzen Arzneimittel mit Wert von etwa 500.000.000 EUR und Labordiagnostika im Wert von etwa 100.000.000 EUR um.

 

Es werden ca. 150.000 nicht-sterile Arzneimittel, 190.000 sterile Arzneimittel und 240.000 Zytostatikazubereitungen hergestellt.

 

In den Apotheken der GENUA werden ca. 40 Apothekerinnen und Apotheker zu Fachapothekern für klinische Pharmazie weitergebildet. In Ausbildung zu Apothekern befinden sich ebenfalls ca. 40 Kolleginnen und Kollegen, zu Pharmazeutisch-technischen Assistenten 6 und Pharmazeutisch-kaufmännischen Angestellten 15 Personen.

 

Die Apotheken der GENUA betreuen die Arzneimittelversorgung in ca. 500 Studien. 15 Wissenschafler fertigen in Apotheken der GENUA Dissertationen an.

 

 



Aktuelles

Blickpunkt

zur StartseiteImpressum