Home  Allgemeines  Anmeldung/Einschreibung  Kontakt  
  Funktion  Prothetik  Ästhetik  CAD/CAM  Digital
DeutschEnglish
Allgemeines
Aktuelles
Downloads
Modulübersicht
Modulprovider
Termine
Kosten
Bewerbung und Anmeldung

Home    Digital    Aktuelles
Aktuelle Informationen zum Studiengang

Beitrag in der Zeitschrift "Dental Magazin"

Ein paar Eindrücke über das Studium und die ersten Absolventen können Sie in einem Beitrag des Dental Magazins lesen: https://www.dentalmagazin.de/news/von-analog-zu-digital/

 https://www.dentalmagazin.de/news/von-analog-zu-digital/

Nächster Durchgang

Der Start des zweiten Durchgangs ist für den 29. Oktober 2018 geplant. Imvorläufigen Terminplan können Sie die Termine und Orte der Lehrveranstaltungen einsehen.

 

Wenn Sie auch teilnehmen möchten, melden Sie sich bitte bei uns. Bitte senden Sie uns den Antrag auf Einschreibung und alle im Antrag genannten Unterlagen, die Sie griffbereit haben. Beglaubigte Unterlagen können nachgereicht werden.

 

Die Studienplätze werden in der Reihenfolge des Eingangs der Anmeldeunterlagen vergeben.

 

Anmeldefrist: Es sind sind noch Plätze frei und Sie können sich anmelden.

Mindestteilnehmerzahl: 10

Maximalteilnehmerzahl: 15

 

 

Informationen für Bewerber über den beruflichen Zugangsweg im Wintersemester 2017/2018

r den im Wintersemester 2017/18 geplanten Start hat der Prüfungsausschuss für den M.Sc. in „Digitaler Dentaltechnologie“ noch keine genauen Zugangsvoraussetzungen festgelegt. Es ist davon auszugehen, dass sie sich an den Kriterien des vorhergehenden Durchgangs orientieren werden.

 

 

Informationen für Bewerber über den beruflichen Zugangsweg im Wintersemester 2015/2016

Für den im Wintersemester 2015/16 geplanten Start hat der Prüfungsausschuss für den M.Sc. in „Digitaler Dentaltechnologie“ im Einklang mit dem Landeshochschulgesetz, der Rahmenprüfungsordnung und der Studien- und Prüfungsordnung (SPO) die Zugangsvoraussetzungen in SPO § 5 Absatz 1 Sätze 2 und 3 näher präzisiert und für Bewerber, die die Eignung im Beruf erworben haben, folgendes an Nachweisen vorbehaltlich einer individuellen Prüfung der eingereichten Unterlagen festgelegt:

  • bestandene Prüfung zum Zahntechnikermeister (Urkunde) zuzüglich 3 Jahre Berufserfahrung nach der Meisterprüfung und der Nachweis mehrtägiger Fortbildung auf dem Gebiet der Digitalen Dentaltechnologie
  • Zahntechniker (nicht Meister) zuzüglich 6 Jahre Berufserfahrung nach der Abschlussprüfung, davon 3 Jahre mit Nachweis der Tätigkeit an einer Hochschule oder in einer Fortbildungs- oder Forschungs- und Entwicklungseinrichtung
  • Generell sind Nachweise über mehrtägige Fortbildungen auf dem Gebiet der Digitalen Dentaltechnologie, die Mitarbeit bei Patenten oder eigene Patente, die Leitung oder Mitarbeit an FuE-Projekten oder auch Lehrprojekten, etc. vorteilhaft.

 

Bitte verwenden Sie das Beiblatt zum Antrag auf Einschreibung, um Ihre Vorkenntnisse anzugeben. Sie können es zur Prüfung durch den Prüfungsausschuss auch vorab mit relevanten Nachweisen und einem tabellarischen Lebenslauf einreichen.

 

 

Der Studiengang ist akkreditiert.

Die Universität Greifswald ist systemakkreditiert. Damit sind alle nach einem bestimmten Verfahren initialisierten Studiengänge automatisch akkreditiert. Der Masterstudiengang "Digitale Dentaltechnologie" hat das Prüfverfahren bereits durchlaufen und zählt deshalb zu den durch Konzeptprüfung akkreditierten Studiengängen.

Impressum  Sitemap  Drucken  Seitenanfang