zur Universitt
zur Startseite des Instituts
zur Medizinischen Fakultt zum Klinikum zum Lageplan

Aktuelle Veranstaltungen



VIER AUGEN. LEBENSWISSENSCHAFTEN IN DER KONTROVERSE

Interdisziplinäre Vortragsreihe des Departments für Ethik, Theorie und Geschichte der Lebenswissenschaften und des Alfried Krupp Wissenschaftskollegs Greifswald

An fünf Terminen werden sich zwei Wissenschaftler/innen aus unterschiedlichen Disziplinen jeweils einem gemeinsamen Thema von zwei Seiten nähern: Erst in kurzen Vorträgen, dann in der Diskussion miteinander und dem Publikum.

Wir erwarten erhellende Einigkeit an Stellen, an denen man sie nicht vermutet hätte, aber vielleicht auch harte Kontraste an Punkten, die aus der eigenen methodischen Sicht doch oft als universal alternativlos gedacht werden. Denn auch wenn die Wissenschaft oft interdisziplinär Hand-in-Hand geht, geschieht dies ja selten ganz ohne Fingerhakeln: Lebenswissenschaften in der Kontroverse!

 

 

Dienstag, 4. April 2017, 18.00 Uhr

» Forschung geglückt, Spezies tot?  Wieviel Wissenschaft braucht der Naturschutz?

Gerald Kerth · Philipp P. Thapa; Moderation  Kirsten Meuer

 

Dienstag, 18. April 2017 · 18.00 Uhr

 » Vom Ideal zur Notwendigkeit: Das Mensch-Natur-Verhältnis von 1800 bis heute  

Thomas Stamm-Kuhlmann · Anne Zemmrich; Moderation: Philipp P. Thapa

 

Dienstag, 2. Mai 2017 · 18.00 Uhr

» Wie weit geht Ethik? Grenzen der Normativität im außerhumanen Bereich

Martin Gorke · Martin Langanke; Moderation: Christian Suhm

 

Dienstag, 23. Mai 2017 · 18.00 Uhr

» Medizin und Ökonomie - Feinde oder Verbündete?

Steffen Fleßa · Urban Wiesing; Moderation: Sabine Salloch

 

Dienstag, 30. Mai 2017 · 18.00 Uhr

» Wann ist der Mensch krank? Neue theoretische und empirische Erkenntnisse zum Krankheitsbegriff und was daraus folgt

Sabine Salloch · Micha H. Werner; Moderation: Georg Schomerus

 

  

 

 

 

 

 

 


NEWS
Impressum      Sitemap      Drucken