Leistungsspektrum

Das Institut für Hygiene und Umweltmedizin (IHU) ist als akkreditiertes Prüflabor für alle Untersuchungen im Rahmen der krankenhaushygienischen Überwachung an der Universitätsmedizin Greifswald (UMG) verantwortlich. Das Leistungsspektrum umfasst folgende Teilbereiche:

  • Gesundheitsversorgung (Hygiene)
    • Mikrobiologische Belastung von Oberflächen: Bettenaufbereitung und Schlussdesinfektion in Risikobereichen und Normalstationen, Hände- und Flächendesinfektion, Reinräume (Umgebung und Raumluft)
    • Muttermilch und Frauenmilchspende, Kühlkette Milchküche, Feuchttuchspendersysteme, Desinfektionsmitteldosiergeräte,  Umluftkühlgeräte
    • Aufbereitungssicherheit: Reinigungs-Desinfektions-Geräte (z. B. Infusions- und Milchflaschen, Pasteurisator), Behälter für menschliche Ausscheidungen, Eintank- und Mehrtank-Transportgeschirrspülmaschinen, Endoskopwaschmaschinen (RDG-E), Endoskope  flexibel mit Lumen (starr und flexibel), Endoskope ohne Lumen, Endosonographiegeräte, TEE-Sonden, industrielle Waschmaschinen, Transportwagen, Inkubator
    • Betriebswasser: Dental- und HNO-Behandlungseinheiten, mobiles Ohrspülgerät, Variothermgerät, VE-Wasser
    • Raumlufttechnische Anlagen
    • Medizinische Druckluft
    • Aqua purificata und Aqua iniectabile
    • Sterilitätsprüfungen
    • Personalscreening auf multiresistente Erreger
  • Lebensmittel
    • Säuglingsnahrung
  • Mikrobiologische Untersuchungen von Wasser
    • Wasser aus Rückkühlwerken und Trinkbrunnen
  • Mikrobiologische Untersuchungen gemäß Trinkwasserverordnung
    • Trinkwasser

AKTUELLES

Keine aktuellen Mitteilungen vorhanden.