zur Universitaet
zur Startseite des Instituts
zur Universitaetsmedizin zum Lageplan English

Projekte



Institut


Abteilung Methoden der Community Medicine


Abteilung Versorgungs- epidemiologie und Community Health


Abteilung SHIP-KEF


Abteilung Allgemeinmedizin

Leitung
Mitarbeiter
Lehre
Maritime Medizin
Famulatur
Projekte
Weiterbildung
Fortbildung
Doktorarbeiten
Publikationen
Fachtagung/Symposien
Links

Vergleich von Praxisdaten mit Routinedaten zur Beurteilung der Versorgungsqualität von Patienten mit Vorhofflimmern

Oral anticoagulation use by patients with atrial fibrillation - Comparing practice data with routine data in order to evaluate the quality of care

 

 

Es handelt sich um eine Querschnittstudie zur Versorgungsqualität mit Vergleich von Routinedaten der kassenärztlichen Vereinigung MVP. Alle hausärztlich tätigen Praxen (Fachrichtungen Allgemeinmedizin und Innere Medizin) im Landkreis Vorpommern-Greifswald (alte Landkreise Ostvorpommern, Ücker-Randow und Stadt Greifswald) können an der Studie teilnehmen (N=173 Hausarztpraxen entsprechend der aktuellen Angaben der KV-MV).

 

Untersuchungshypothese: Die Nutzung von Qualitätsindikatoren auf Basis von Routinedaten führt zu einer systematischen Unterschätzung der Leitlinienadhärenz bei Vorhofflimmern.

 

Beschrieben und vergleichend analysiert werden Varianzen der Verordnungsfrequenz von oraler Antikoagulation zwischen den Praxen. Diese werden auf Konkordanz mit den Routinedaten der KV MVP abgeglichen. Es erfolgt eine qualitative Beurteilung der oralen Antikoagulation, ausgedrückt als Zeit im therapeutischen Fenster. Außerdem qualitativ beurteilt wird die Verordnung neuer Medikamente (Dabigatran, Rivaroxaban) und Medikamente zur Frequenzkontrolle (Betablocker, Verapamil, Digitalis). Weitere Faktoren leitliniengerechter Versorgung bei Vorhofflimmern werden multivariant analysiert.

 

Die Datenerhebung und Rekrutierung der hausärztlichen Praxen beginnt im Juli 2012, die voraussichtliche Dauer bis Projektabschluss beläuft sich auf 12 Monate.

 

Beteiligte Institutionen:

  • Abt. für Allgemeinmedizin, Inst. f. Community Medicine, Universitätsmedizin Greifswald
  • Kassenärztliche Vereinigung MV

 

 

Ansprechpartner / Kontakt:

 

Rebekka Deißer

Doktorandin

Universitätsmedizin Greifswald

Institut für Community Medicine

Abt. für Allgemeinmedizin

Telefon: 038 34 - 86 22282

Telefax: 038 34 - 86 22283

E-Mail: rebekka.deisser@stud.uni-greifswald.de

 

Prof. Dr. med. Jean-François Chenot, MPH

Universitätsmedizin Greifswald

Institut für Community Medicine

Abt. Allgemeinmedizin

 

 

 

  • Zurück
  •  

     


    NEWS
    Impressum      Datenschutz      Sitemap      Drucken