zur Universitaet
zur Startseite des Instituts
zur Universitaetsmedizin zum Lageplan English

Lehre



Institut


Abteilung Methoden der Community Medicine


Abteilung Versorgungs- epidemiologie und Community Health


Abteilung SHIP-KEF

Leitung
Lehre
Mitarbeitende
Projekte
Publikationen
Downloads
Links

Abteilung Allgemeinmedizin


Doktoranden- und Wissenschaftsseminar: SHIP-WIP

2 SWS, Zeit: Mittwochs 11.00-13.00 Uhr, Vorbesprechung: 16.10.2019, 17.00 Uhr
Dozierende: Prof. Völzke, Prof. Carsten Oliver Schmidt, Dr. Sabine Schipf, PD Dr. Till Ittermann,
Dr. Adrian Richter
Veranstaltungsort: Seminarraum der Abteilung SHIP/KEF, Walther-Rathenau-Str. 48, 5. Etage

In SHIP-WIP (Study of Health in Pomerania-Work in Progress) werden wissenschaftliche Arbeiten und Ergebnisse im Rahmen der SHIP vorgestellt und diskutiert. Die Beiträge bieten die Möglichkeit, den Prozess von der Projektidee bis zu wissenschaftlichen Publikation nachzuvollziehen. Jeder Teilnehmer präsentier die Arbeit in Form eines Kurzvortrages (Power Point Präsentation).

Angewandte Regressionsanalyse in der epidemiologischen Forschung

Blockseminar (Zeitpunkt wird in der Vorbesprechung festgelegt), Vorbesprechung: MIttwoch, 16.10.2019, 16.30 Uhr
Dozierende: PD Dr. Till Ittermann, PD Dr. Sebastian Baumeister, Dr. Stefan Groß,
Prof. Carsten Oliver Schmidt, Dr. Adrian Richter

Veranstaltungsort: Seminarraum der Abteilung SHIP/KEF, Walther-Rathenau-Str. 48, 5. Etage

Multivariable Regressionsmodelle sind die in der Epidemiologie am häufigsten verwendeten Methoden, um Expositionen mit Endpunkten zu assoziieren und für Confounding zu adjustieren. Sie werden auch häufig zur Prädiktion von zukünftigen Ereignissen verwendet. Dieses Seminar bietet einen Überblick in Theorie und Anwendung von Regressionsmodellen in der Epidemiologie. Vorgestellt werden die gängigsten Arten von Regressionsmodellen.

Qualitätsmanagement und Datenqualität in empirischen Studien

1 SWS, (Zeit: nach Vereinbarung, ggfs. auch als Blockseminar), Vorbesprechung: 29.10.2019, 16.00-17.30 Uhr
Dozierende: PD Dr. Carsten Oliver Schmidt, Dr. Adrian Richter, Dr. Martin Junge, Dr. Janka Schössow ,
Dr. Birgit Schauer
Veranstaltungsort: Seminarraum der Abteilung SHIP/KEF, Walther-Rathenau-Str. 48. 5. Etage

Eine hohe Datenqualität in Kohortenstudien und Registern ist eine notwendige Voraussetzung zur Gewährleistung aussagekräftiger Studienergebnisse. Um dies zu erreichen, sind vielfältige Aspekte der Struktur-, Prozess- und Ergebnisqualität umzusetzen. In diesem Seminar erhalten Sie einen Überblick zu Maßnahmen und Standards während der Studienplanung und Studiendurchführung, die für eine Vielzahl von Forschungsprojekten sinnvoll einsetzbar sind.

SHIP-PER: Seminar: Programmieren und Entwickeln mit R

0,5 SWS, Zeit: 4-wöchentlich donnerstags 9.00-11.00 Uhr, Vorbesprechung: Donnerstag, 24.10.2019, 09.00 Uhr.
Dozierende: Dr. Stephan Struckmann, Dörte Radke

Veranstaltungsort: Seminarraum der Abteilung SHIP/KEF, Walther-Rathenau-Str. 48, 5. Etage


In SHIP-PER (Study of Health in Pomerania – Programmieren und Entwickeln in R) werden Paradigmen, Standardwerkzeuge und Bibliotheken von R vorgestellt und diskutiert. Die Beiträge und Diskussionen sollen allen Teilnehmern ein tieferes und breiteres Verständnis der Programmiersprache und ihres Umfeldes ermöglichen. Jeder Teilnehmer präsentiert ausgesuchte Themen in einem Vortrag, der dann durch weitere kurze Vor- und Beiträge der anderen Teilnehmer ergänzt werden soll.

Ringvorlesung Community Medicine Vorlesung WiSe 2019

Organisation und Moderation der Diskussion: Prof. C. O. Schmidt, Prof. B. Kodeß
Zeit: mittwochs, 18:00 Uhr s.t. - 19.30 Uhr (inkl. Diskussion)
Ort: Hörsaal Nord, Klinikum Neubau, Ferdinand-Sauerbruch-Straße


NEWS
Impressum      Datenschutz      Sitemap      Drucken