zur Universitaet
zur Startseite des Instituts
zur Universitaetsmedizin zum Lageplan English

Evaluation der Effektivität der ambulanten geriatrischen Komplexbehandlung



Institut


Abteilung Methoden der Community Medicine


Abteilung Versorgungs- epidemiologie und Community Health


Abteilung SHIP-KEF


Abteilung Allgemeinmedizin

Leitung
Mitarbeiter
Lehre
Maritime Medizin
Famulatur
Projekte
Weiterbildung
Fortbildung
Doktorarbeiten
Publikationen
Fachtagung/Symposien
Links

Evaluation of Effectiveness of Ambulatory Geriatric Rehabilitation (EAGER)

 

Leitung: Prof. Dr. Jean-François Chenot, MPH; Priv.-Doz. Dr. Carsten Oliver Schmidt

Der Anteil älterer und multimorbider Personen, die eine ambulante oder stationäre Behandlung benötigen, wird in den kommenden Jahren weiter ansteigen. Die ambulante geriatrische Komplexbehandlung (AGKB), ein von der AOK eingeführtes umfassendes Versorgungsprogramm, bietet eine wohnortnahe ambulante Intervention zur Sturzprävention und Verbesserung der Selbständigkeit. Krankenhaus- oder Pflegeheimaufnahmen soll dadurch vorgebeugt werden.

 

Ziel des Projektes ist es, im Rahmen einer gematchten Fall-Kontroll-Studie die Effektivität und Nachhaltigkeit der AGKB zu evaluieren.

 

Hierbei interessiert insbesondere, ob die AGKB zu einer geringeren Steigerung der Pflegestufe und zu weniger Aufnahmen in Pflegeheime führt im Vergleich zu Patienten ohne AGKB.

 

Außerdem sollen mögliche Kosteneinsparungen durch Teilnahme an der AGKB für die Krankenversicherung analysiert werden.

 

Die Analyse beruht sowohl auf klinischen Primärdaten, die von den teilnehmenden AGKB-Zentren zur Verfügung gestellt werden, als auch auf Sekundärdaten der AOK Nordost.

 

Zur Auswahl vergleichbarer Patienten für die Kontrollkohorte kommen Propensity-Score Techniken zum Einsatz. Time-to-Event-Modelle, Regressions-, Competing-Risk- und Generalized Estimation Equations (GEE) Modelle werden zur Analyse der Interventionseffekte verwendet.

 

 

Beteiligte Institutionen:

 

  • Institut für Community Medicine, Universitätsmedizin Greifswald
    • Abteilung für Allgemeinmedizin
    • Abteilung SHIP-KEF
  • AOK Nordost – Die Gesundheitskasse

 

 

Ansprechpartner / Kontakt:

 

Simone Kiel, M.Sc.

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Universitätsmedizin Greifswald

Institut für Community Medicine

Abt. für Allgemeinmedizin

Telefon: +49 (0)3834 86-22282

E-Mail: simone.kiel@uni-greifswald.de

 

 

 


NEWS
Impressum      Datenschutz      Sitemap      Drucken