zur Universitätsmedizin Greifswald zur Universität zum Lageplan zum Kalender English

Verbundthemen




Parallel zu den Schwerpunktbereichen Community Medicine, Molekulare Medizin und Individualisierte Medizin manifestieren sich in den Forschungsarbeiten der Universitätsmedizin Greifswald Verbundthemen. Sie werden ca. alle fünf Jahre auf Basis der Publikationsleistung und des Drittmittelaufkommens ermittelt. Die derzeit bestimmenden Verbundthemen sind „Infektion und Entzündung“, „Herz-Kreislauf-Erkrankungen“ sowie „Abdominelle und Stoffwechselerkrankungen“.

 

 


Impressum      Sitemap      Drucken