zur Universitätsmedizin Greifswald zur Universität zum Lageplan zum Kalender English

Forschungsverbund Molekulare Medizin




Kurzbeschreibung

Der Forschungsverbund Molekulare Medizin der Universitätsmedizin Greifswald ist ein Zusammenschluss von Wissenschaftlern mit Forschungsschwerpunkten im Bereichen der  Aufklärung molekularer Ursachen von Krankheiten und molekularer Therapiemechanismen, der 2001 gegründet wurde.


Die Aufgaben dieses Verbundes liegen u.a. in der interdisziplinären Begleitung von Forschungsvorhaben und von Projektanträgen, der Pflege wissenschaftlicher Kontakte im In- und Ausland und vor allem der Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses. Förderinstrumente für den wissenschaftlichen Nachwuchs sind beispielsweise die Unterstützung der aktiven Teilnahme an wissenschaftlichen Veranstaltungen bzw. die Unterstützung erster eigener Forschungsprojekte durch Anschubfinanzierungen.

 

Thematisch steht die Entwicklung neuer therapeutischer Ansätze auf den Gebieten Onkologie, Kardiologie, Immunologie, Virologie und Neurologie im Mittelpunkt des Interesses der beteiligten Gruppen. Der Forschungsverbund bildet komplementäre Expertisen zum Forschungsverbund Community Medicine der Universitätsmedizin Greifswald ab.

Kontakt

Prof. Dr. Uwe Völker

Universitätsmedizin Greifswald

Interfakultäres Institut für Genetik und Funktionelle Genomforschung

Abteilung Funktionelle Genomforschung

uwe.voelker@uni-greifswald.de

Tel.: 03834 86-5870


Impressum      Sitemap      Drucken