zur Universitätsmedizin Greifswald zur Universität zum Lageplan zum Kalender English

Koordinationsrunde Individualisierte Medizin (GANI_MED)




Kurzbeschreibung

Der von der Universitätsmedizin Greifswald (UMG) verfolgte Greifswalder Ansatz einer Individualisierten Medizin (GANI_MED) bringt Expertisen und Kapazitäten aus den beiden Forschungsschwerpunkten Community Medicine und Molekulare Medizin zur Weiterentwicklung individualisierter Behandlungs- und Präventionskonzepte zusammen. Die Individualisierte Medizin zielt darauf ab, auf Grundlage von individuellen Charakteristika des Patienten passgenauere Therapien zu entwickeln. Diese Charakteristika können aus umfassenden biologischen Informationen (Biomarker) oder aber auch aus psychosozialen und klinischen Daten des Patienten abgeleitet werden.

Hierzu hat die GANI_MED-Studie in Greifswald wichtige Voraussetzungen geliefert. Die Individualisierte Medizin ist seit dem 1.1.2015 in der sogenannten Koordinationsrunde strukturell verankert. Die Koordinationsrunde „Individualisierte Medizin“ ist das zentrale Gremium für Aspekte der Integrierten Individualisierten Medizin am Forschungsstandort Greifswald. Sie

  • schafft den Rahmen für intensive interdisziplinäre und interfakultäre Kooperationen

  • steuert die Einrichtung und das Follow-up von GANI_MED-Patientenkohorten

  • entscheidet über Daten- und Probennutzungsanträge zu den GANI_MED-Patientenkohorten

  • initiiert Forschungsanträge

  • entwickelt Konzepte zur Translation innerhalb und außerhalb der Universitätsmedizin Greifswald

  • entscheidet nach Vorstellung der Projektideen durch den/die Antragsteller/in über intramurale Anträge zur Anschub- und Vernetzungsfinanzierung

  • berät über Forschungsansätze und Methoden zur individualisierten Medizin

  • befasst sich mit Fragen der Datenintegration in das Klinische Arbeitsplatzsystem

  • bestimmt die inhaltliche Ausrichtung der GANI_MED-Lectures

  • koordiniert die Erarbeitung von Lehrinhalten für Studierende (z.B. Wahlfach Individualisierte Medizin) und Interessierte

     

     

Kontakt

Prof. Dr. Hans J. Grabe

Universitätsmedizin Greifswald

Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie

Ellernholzstr. 1-2

17489 Greifswald

grabeh@uni-greifswald.de

Tel.: 03834 86-6915


Impressum      Sitemap      Drucken