zur Universitätsmedizin Greifswald zur Universität zum Lageplan zum Kalender English

Untersuchungszentren




Untersuchungszentrum SHIP

Kurzbeschreibung

Die "Study of Health in Pomerania" (SHIP) ist eine bevölkerungsbezogene, epidemiologische Studie in der Region Vorpommern im Bundesland Mecklenburg-Vorpommern.

 

Es gibt zwei Kohorten: SHIP und SHIP-Trend, die in ca. 5-Jahresabständen regelmäßig untersucht werden.

 

Die Basisuntersuchungen sind folgende:

  • Interview zur persönlichen Lebenssituation und Erkrankungen              
  • Blut- und Urinprobe     
  • Ultraschalluntersuchungen (Schilddrüse, Halsschlagader)         
  • Untersuchung des Herzens, der Leber und der Galle (Echo und EKG)
  • Bodyscanner/Körpermessung
  • Blutdruckmessung und Handgreiftest
  • Zahnärztliche Untersuchung

 

Zusätzlich gibt es die Option weiterer Untersuchungen, wie Lungenfunktionsuntersuchung, Spiroergometrie und Vascular Explorer in der Inneren Medizin und ein Ganzkörper-MRT.

 

Ultrasound of thyroid
MR tomography

Kontakt

Untersuchungszentrum

Dr. Clemens Jürgens

Institut für Community Medicine

Abteilung SHIP-KEF

Fleischmannstr. 6

17487 Greifswald

juergens@uni-greifswald.de

Tel.: 03834 86-7705

 

Organisationszentrum

Dr. Dietrich Alte

Institut für Community Medicine

Abteilung SHIP-KEF

Walther-Rathenau-Str. 48

17487 Greifswald

alte@uni-greifswald.de

Tel.: 03834 86-7710

Untersuchungszentrum DZHK

Kurzbeschreibung

Das DZHK (Deutsches Zentrum für Herz-Kreislauf-Erkrankungen) besteht aus 28 Partnereinrichtungen an 7 Standorten. Die Mitglieder des DZHK decken das gesamte Spektrum der Herz-Kreislauf-Forschung auf einem auch im internationalen Vergleich hohen Niveau ab.

Der DZHK-Standort Greifswald hat sich zum Ziel gesetzt, die Entstehung von Herz-Kreislauf-Erkrankungen bzw. deren Fortschreiten zu verhindern. Ziel ist die Entwicklung von neuen, praxisnahen Therapiekonzepten. Im Greifswalder Untersuchungszentrum wird für dieses langfristig angelegte Forschungsprojekt ein umfassendes kardiovaskuläres Untersuchungsprogramm mit zertifizierten Untersuchern etabliert.

Um eine hohe Standardisierung der Untersuchungen, Assessments und Interventionen für diese Studien zu gewährleisten wurde ein kardiovaskuläres Untersuchungs- und Trainingszentrum eingerichtet. Die klinisch-funktionellen Untersuchungsmethoden werden durch molekulare und laborchemische Methoden ergänzt (z. B. Genom-, Metabolom- und Transkriptomanalysen).

Kontakt

Standortsprecher:

Prof. Dr. med. Stephan B. Felix

Klinik und Poliklinik für Innere Medizin B

felix@uni-greifswald.de

Tel.: 03834 86-80500

 

Stellv. Standortsprecher:

Prof. Dr. Ulrich John

Institut für Sozialmedizin und Prävention

ujohn@uni-greifswald.de

Tel.: 03834 86-7700

 

Standortmanager:

Dr. Stefan Groß

DZHK und Klinik und Poliklinik für Innere Medizin B

stefan.gross1@uni-greifswald.de

Tel.: 03834 86-80063


Impressum      Sitemap      Drucken