Universität Greifswald   Webmail   UMG Intern   |   English   Deutsch   |   
|  Patienten/Besucher  |  Ärzte/Zuweiser  |  Forschung  |  Studium  |  Ausbildung  |  Ausschreibungen  |  Presse  |  Kontakt  
Home    Veranstaltungen/Fortbildungen    Bevölkerungs- und Patientenveranstaltungen    2015    Ein Leben retten. 100 Pro Reanimation. 19. September 2015 Marktplatz Greifswald










Ein Leben retten. 100 Pro Reanimation. 19. September 2015 Marktplatz Greifswald

 

Auf der Mitmachveranstaltung im Rahmen der "Woche der Wiederbelebung" kann jeder aktive Teilnehmer zum Lebensretter befähigt werden.

 

Am 19. September 2015 treffen sich alle interessierten Menschen unserer Stadt, die Leben in akuten Notfallsituationen, z. Bsp. während eines Herzstillstands, retten wollen auf dem Greifswalder Marktplatz.

Von 11:00 bis 14:00 Uhr wird vom ärztlichen Expertenteam um Herrn Prof. Dr. Hahnenkamp den Teilnehmern die richtige Reanimation von akut vom Herzstillstand betroffenen Personen nahegebracht. Die Möglichkeit zum Trainieren der entsprechenden Handgriffe anhand von mehreren "Übungspuppen" ist gegeben. Als Anerkennung für das aktive Mitmachen beim Reanimationstraining erhält jeder Teilnehmer vom Theater Catering vor Ort einen kostenlosen Mittagsimbiss.

 

Um die Veranstaltung optimal planen zu können, melden Sie Ihre Teilnahme bis zum 14. September 2015 bitte per E-mail unter volker.markmann@uni-greifswald an. Erfahren Sie mehr über die Veranstaltung und besuchen Sie unser Facebook-Profil.

Jeder ist herzlich zur Veranstaltung eingeladen. Bringen Sie bitte auch Ihre Nachbarn, Freunde und Familien am 19.09.2015 mit auf den Marktplatz.

 

Partner des Aktionstages sind der Landkreis Vorpommern-Greifswald, das Klinikum Karlsburg und die Volkssolidarität Greifswald-Ostvorpommern e.V.

 

Eine Initiative von:

Berufsverband Deutscher Anästhesisten e.V.

Deutsche Gesellschaft für Anästhesiologie und Intensivmedizin e.V.

 

In Kooperation mit:

German Resuscitation Council e.V.

Stiftung Deutsche Anästhesiologie

 

Unter der Schirmherrschaft des:

Bundesministerium für Gesundheit

 

 

 

 

Grußwort der Ministerin für Soziales und Gesundheit des Landes Mecklenburg-Vorpommern

„Prüfen-rufen-drücken- Lebensretter können mit 500 Reanimationspuppen auf dem Markt in Greifswald üben.“

„Jeder Einzelne von Ihnen zählt!

Das ist mein Aufruf zu der heutigen Lebensretter-Aktion. Ich freue mich, dass Sie hierhin gekommen sind, oder jetzt stehen bleiben, weil Sie neugierig geworden sind, was hier wohl passiert. Ich danke dem Landkreis Vorpommern-Greifswald, der Universitätsmedizin Greifswald und dem Klinikum Karlsburg, dass Sie heute diese wunderbare Aktion möglich machen. Ich habe sehr gerne die Schirmherrschaft für dieses Projekt übernommen. Leider kann ich persönlich nicht da sein.

Bei einem Herz- Kreislauf-Stillstand entscheidet das schnelle Eingreifen über Leben und Tod. Doch oft werden wiederbelebende Maßnahmen von Laien nur zögerlich oder gar nicht angewendet, aus Angst etwas falsch zu machen oder nicht zu wissen, was zu tun ist. Das hat fatale Folgen. Im Alltag kann es auch schnell mal um das Leben der eigenen Mutter oder des eigenen Vaters gehen. Viele Leben könnten gerettet werden, wenn die erste Hilfe besser funktionieren würde. Es wäre sehr schön, wenn es selbstverständlich wird, dass alle Menschen, vom Kindergarten bis ins hohe Alter eine Herzdruckmassage ausüben könnten, wenn sie gebraucht wird. Denn bei aller Angst, Fehler zu machen ist eines am schlimmsten, nichts zu tun.

Die Herzdruckmassage kann von Laien gefahrlos angewandt werden. Habe ich Sie neugierig gemacht? Hätten Sie Lust mal selbst Hand anzulegen? Hier und jetzt haben Sie die Möglichkeit eine Herzdruckmassage unter fachkompetenter Anleitung auszuprobieren. Nutzen Sie die Gelegenheit. Ich freue mich, dass Sie dabei sind!

Ich wünsche Ihnen viel Erfolg und gutes Gelingen bei Ihren Reanimationsversuchen.“

Herzliche Grüße

Ministerin Birgit Hesse

 

 

 

 

 

Der internationale Soulsänger Darryll Smith aus Trinidad und Tobago (Karibik) unterstützt den Greifswalder Aktionstag durch die Performance eines Ausschnitts aus seinem aktuellen Soloprogramm. Freuen Sie sich auf chilligen und gut tanzbaren Soul der Extraklasse. 

 

 

 

Aktuelles



Blickpunkt



Direktlinks



    Home     Impressum     Datenschutz     Sitemap     Seite drucken    Seitenanfang