Universität Greifswald   Webmail   UMG Intern   |   English   Deutsch   |   
|  Patienten/Besucher  |  Ärzte/Zuweiser  |  Forschung  |  Studium  |  Ausbildung  |  Ausschreibungen  |  Presse  |  Kontakt  
Home    Veranstaltungen/Fortbildungen    Kulturelle Veranstaltungen    2015    Eröffnung der Kulturmensa am Bertold Beitz Platz










Eröffnung der Kulturmensa am Bertold Beitz Platz

Feierliche Eröffnung der Kulturmensa am 30.11.2015

An einem Ort mit so vielen menschlichen Begegnungen unterschiedlichster Art wie an der
Universitätsmedizin Greifswald, liegt es nahe, eine kulturelle Begegnungsstätte für unsere Stadt zu
schaffen. Mit der Einrichtung unserer Kulturmensa am Campus Beitz-Platz soll uns dies nun gelingen.
Am 30. November 2015 um 17:00 Uhr findet die feierliche Eröffnung der Kulturmensa mit
der ersten Vernissage statt. Studierende und WettbewerbspreisträgerInnen aus
dem Caspar-David-Friedrich-Institut der Universität Greifswald stellen Ihre Werke aus.
Alle Werke können erworben werden. Die Erlöse kommen den Künstlern und in Teilen dem Verein Freunde und Förderer des Universitätsklinikums e.V. zugute. Vernissage mit Live Musik-Act aus der Musikfabrik
von Andrea Rios und das John Nickville Trio und DJ Selektah Basti.
Für kulinarische Genüsse ist gesorgt. Die Teilnahme an der Vernissage ist kostenfrei.
Zu diesem kulturellen Höhepunkt laden wir Sie
herzlich ein.

Eröffnungstag

Endlich ist es soweit... Die Bilder sind gehängt, Installationen aufgebaut, die Bühne angerichtet und auch das Buffet wartet darauf, vernichtet zu werden. Alles in allem: Die Party kann steigen. 

 

Nachdem die einleitenden Worte vom Vorstandsvorsitzenden der UMG, Herrn Prof. Max P. Baur, und dem geschäftsführenden Direktor des CDFI, Herrn Prof. Soltau, das zahlreicherschienene Publikum gerichtet wurden, übernahm die Band Andrea Rios und John Nickeville Trio die Herrschaft über die Bühne. Beste Stimmung entstand unter der musikalischen Darbietung der Jazzformation. Im Anschluss an die Session fanden alle Besucher bei Häppchen und Getränken reichlich Gelegenheit, mit den Künstlern ins Gespräch zu kommen und die ausgestellten Werke zu betrachten.

 

Wer sich alles im Mensafoyer in Ruhe ansehen möchte, kann dies noch bis zum 04. Januar 2016 tun.

Foto: Hans-Werner Hausmann
Foto: Hans-Werner Hausmann
Prof. Max. P. Baur, Foto: Hans-Werner Hausmann
Prof. M. Soltau, Foto: Hans-Werner Hausmann
Foto: Hans-Werner Hausmann
Foto: Hans-Werner Hausmann
Foto: Hans-Werner Hausmann
Foto: Hans-Werner Hausmann
Aktuelles



Blickpunkt



Direktlinks



    Home     Impressum     Datenschutz     Sitemap     Seite drucken    Seitenanfang