Universität Greifswald   Webmail   UMG Intern   |   English   Deutsch   |   
|  Patienten/Besucher  |  Ärzte/Zuweiser  |  Forschung  |  Studium  |  Ausbildung  |  Ausschreibungen  |  Presse  |  Kontakt  
Home    Patienten/Besucher    Patienteninformationszentrum    Klinikaufenthalt    Kosten













Kosten

Eigenbeteiligung:

Das Universitätsklinikum Greifswald zieht im Auftrag der gesetzlichen Krankenkassen die Zuzahlungsbeträge für die vollstationäre Behandlung ein. Informationen über deren Höhe erhalten Sie bei der für Sie zuständigen Patientenaufnahme.

Die Zuzahlungspflicht besteht nicht

  • für Patienten unter 18 Jahren
  • bei teilstationärer Krankenhauspflege
  • für Patienten, für die ein Sozialhilfe- oder Unfallversicherungsträger die Krankenhausbehandlungskosten übernimmt
  • für privat versicherte Patienten

 

Begleitperson:

Ist aus medizinischen Gründen die Aufnahme einer Begleitperson erforderlich und auch räumlich möglich, werden hierfür keine Kosten vom Klinikum erhoben. Steht der Wunsch der Begleitperson im Vordergrund und ist die Aufnahme der Begleitperson räumlich möglich, werden Unterbringungskosten berechnet.

 

Selbstzahler:

Fehlt die Kostenanerkennung Ihres Kostenträgers, gelten für Sie die Bestimmungen für Selbstzahler. Als Selbstzahler sind Sie Schuldner der Entgelte und müssen eine Vorauszahlung leisten. Auskunft über die derzeitigen Entgelte erhalten Sie in Ihrer Patientenaufnahme.

 

Wahlleistungen:

  • Wahlleistungen, angeboten durch das Krankenhaus Es besteht die Möglichkeit, durch einen gesonderten Antrag, Wahlleistungen des Klinikums (z.B. Telefon, Unterbringung in einem 1-oder 2-Bett-Zimmer) in Anspruch zu nehmen. Nähere Informationen über das Angebot sowie die zusätzlich entstehenden Kosten finden Sie im Pflegekostentarif des Universitätsklinikums Greifswald.
  • Wahlleistungen durch Ärzte („Privatbehandlung“) Sie haben auch die Möglichkeit, wahlärztliche Leistungen zuvereinbaren. Dazu stellen Sie einen gesonderten Antrag auf „Privatbehandlung“ an den Direktor der Klinik oder seinen Vertreter. Diese Leistungen werden Ihnen gesondert durch die an der Privatbehandlung beteiligten, liquidationsberechtigten Ärzte nach der gültigen Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ) berechnet. Die Unterrichtung über die anfallenden Kosten erfolgt bei Vertragsabschluss durch den vertragschließenden Arzt.
Aktuelle Patienteninfos



Blickpunkt



Direktlinks



    Home     Impressum     Datenschutz     Sitemap     Seite drucken    Seitenanfang