Universität Greifswald   Webmail   UMG Intern   |   English   Deutsch   |   
|  Patienten/Besucher  |  Ärzte/Zuweiser  |  Forschung  |  Studium  |  Ausbildung  |  Ausschreibungen  |  Presse  |  Kontakt  
Home    Patienten/Besucher    Patienteninformationszentrum    Klinikaufenthalt    Entlassung













 

Entlassung

Der Entlassungstermin wird rechtzeitig mit Ihnen und dem behandelnden Arzt abgestimmt. In einem Entlassungsgespräch erhalten Sie dann auch wichtige Informationen über weitere Schritte für zu Hause:

  • Welche Medikamente muss ich wann und wie einnehmen?
  • Worauf sollte ich bei meiner Ernährung achten?
  • Kommen Nachuntersuchungen und/oderNachbehandlungen für mich in Frage? Wann?
  • Wie erreiche ich, falls erforderlich, den ambulanten Pflegedienst?

Sie erhalten Auskunft über soziale Einrichtungen, wenn

  • Ihnen Medikamente gespritzt werden müssen,
  • Wundverbände zu wechseln sind,
  • Sie sich nicht allein versorgen können.

Bei der Entlassung erhalten Sie für Ihren Hausarzt einen Kurzbericht über den Verlauf Ihrer Krankenhausbehandlung. Ein ausführlicher Bericht über alle Untersuchungen und Behandlungsergebnisse wird Ihrem Arzt nach der Entlassung direkt zugesandt.

Achten Sie beim Verlassen des Krankenhauses darauf, dass Sie Ihre persönlichen Dinge aus Ihrem Zimmer mitnehmen und auch eventuell hinterlegte Wertgegenstände abholen.

Zahlen Sie bitte an der Kasse die Zuzahlungsbeträge und entwerten Sie Ihre Telefon-Chipkarte am Kassenautomaten.

Aktuelle Patienteninfos



Blickpunkt



Direktlinks



    Home     Impressum     Datenschutz     Sitemap     Seite drucken    Seitenanfang