zur Universitätsmedizin Greifswald zur Universität zum Lageplan zum Kalender

Aktuelle Mitteilungen




Tag der Wissenschaft der Medizin am 18.10.2017

Der Fachschaftsrat Medizin lädt in Kooperation mit dem Dekanat am Mittwoch, den 18. Oktober 2017 alle Studierenden der Medizin ein, sich über das Thema Promotion und wissenschaftliches Arbeiten an der Universitätsmedizin Greifswald zu informieren.

 

Damit soll allen Studierenden ein Forum geboten werden, aus dem sie wichtige Hinweise für den Weg zur erfolgreichen Promotion mitnehmen und Interesse für die Wissenschaft wecken können.

 

Nachmittags und abends gibt es die Gelegenheit, direkt in Kontakt mit den Instituten/Kliniken und Doktoranden zu treten und von deren Erfahrungen zu profitieren. Dazu gibt es Brezeln und Getränke.

 

Informationen zum Ablauf: (Ein Flyer mit dem ausführlichen Programm wird erstellt.)

  • Der Tag der Wissenschaft der Medizin beginnt mit Vorträgen vormittags.
  • 15 - 17 Uhr Posterpräsentation der Doktoranden
  • 18 - 20 Uhr Posterpräsentation der Institute/Kliniken

 

--> Informationen zum Tag der Wissenschaft der Medizin 2016

 

 

Ansprechpartner

  • Frau Miriam Halle, Tel. 03834/86-5099, miriam.halle @ uni-greifswald.de bzw.
  • Vertreter der Fachschaft Medizin: Frau Joana Werner, joana.werner @ stud.uni-greifswald.de

 

 

 

 

 

Ausschreibung Promotions- und Bachelorstipendien 2018

Im Domagk-Nachwuchsförderprogramm stehen für den Jahrgang 2018/19 wieder 10 Promotionsstipendien sowie 3 Bachelorstipendien zur Beantragung zur Verfügung.

 

Bewerbungsschluß ist der 31.01.2018

 

Weitere Informationen finden Sie unter: www.medizin.uni-greifswald.de/domagk

 

 

 

Nach oben

Das Deutschlandstipendium -> Ihr Engagement lohnt sich!

Machen Sie mit und übernehmen Sie Verantwortung für den wissenschaftlichen Nachwuchs. - Mit einem Stipendium in Höhe von 150 EUR monatlich (1.800 EUR/Jahr) können Sie ein ungebundenes oder gebundenes Stipendium an einen Studenten bereitstellen. Der Bund gibt monatlich 150 EUR dazu, so daß in der Summe 300 EUR monatlich dem wissenschaftlichen Nachwuchs bereitstehen.

(Hier finden Sie Fördervarianten.)

 

Deutschlandstipendien können einrichtungsgebunden für die Medizin vergeben werden. Die Finanzierung des Deutschlandstipendiums ist steuerlich absetzbar.

 

Hier finden Sie die Fördervereinbarung sowie weitere Informationen zum Deutschlandstipendium.

 

Die Vergabe des Stipendiums erfolgt jährlich zum Wintersemester. Spenden dazu können jedoch jederzeit eingereicht werden, bevorzugt bis zum 01.07. des jeweiligen Jahres.

 

Bewerbungsschluß für die Studenten ist Ende Juli. - Die feierliche Übergabe ist für das Wintersemester vorgesehen.

 

 

 

Forschungsnewsletter

Der Forschungsnewsletter der Universitätsmedizin wird monatlich aktualisiert und gibt Auskunft über öffentlich und privat geförderte Projekte und Ausschreibungen zur Drittmittelförderung. Er richtet sich an Mitarbeiter der Universitätsmedizin und ist im Intranet hinterlegt.

Interessierte können einen Login und Paßwort beantragen und werden damit regelmäßig über neue Ausschreibungen informiert.

 

Hier kommen Sie zur Seite des Forschungsnewsletters.

 

 


Impressum      Sitemap      Drucken