Holding Area

 Struktur:

  • 26 Patientenplätze für prä- und postoperative Überwachung
  • 3 komplett ausgestattete Anästhesiearbeitsplätze
  • 3 Nachbeatmungsplätze

 

Schwerpunkte:

  • Empfang und Vorbereitung der Patienten unmittelbar vor einem operativen Eingriff
  • postoperative Überwachung und Behandlung
  • Vorbereitung und Durchführung umfangreicher Anästhesieeinleitungen
  • Anlage zentraler Venenkatheter
  • Durchführung von Kurznarkosen für kleinere Interventionen

 

 

AKTUELLES