Patienteninformationen

Station:

Im neu eingerichteten Eltern-Kind-Zentrum (Bezug Frühjahr 2010) verfügen wir über eine Station mit 25 Betten. Die Räume sind kindgerecht und modern eingerichtet, mit eigener Nasszelle. Es gibt ein eigenes Spielzimmer und bei längerem Aufenthalt erteilt eine Lehrerin Schulunterricht.

Auch die von den anderen operativen Fächern behandelten Kinder (Orthopädie, Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie, Augenheilkunde, Neurochirurgie) liegen bei uns auf Station.

 

Die Mitaufnahme von Eltern ist möglich. Eltern haben jederzeit die Möglichkeit, ihre Kinder zu besuchen.

 

Jeden Tag, auch am Wochenende, findet eine Chef- oder Chefvertreter-Visite statt und 2 mal täglich eine Visite durch den Stationsarzt und -Oberarzt. Die betreuenden Kinderkrankenschwestern sind bei allen Visiten anwesend.

Auch ausserhalb der Visitenzeiten steht das pflegerische und ärztliche Personal gerne für Gespräche mit den Eltern zur Verfügung.

 

 

Stationsleitung

Schwester Kerstin

Kinderkrankenschwestern