Home  Klinik  Pädiatr. Onkologie/Hämatologie  Station

Zur Startseite

Suche
   Klinik      Eltern/Patienten      Forschung      Lehre      Veranstaltungen      Kontakt      Lageplan      Intern   
Klinik für Kinderchirurgie

Community Medicine

Neugeborenen-Hörscreening

Kinderschutzgruppe der UMG

Notdienst




Klinikleitung




Lehrkörper/Mitarbeiter




Poliklinik




Allgemeine Pädiatrie




Pädiatr. Onkologie/Hämatologie



Leitung und Sekretariat

Team

Station

Ausstattung

Fachambulanz

Behandlungsschwerpunkte

Forschungsschwerpunkte

Links

Elternhaus

Presse


Neuropäd./Stoffwechselerkrank.




Neonatologie/Intensivmedizin




Kooperationen




Stellenausschreibungen




Geschichte





Station Brieger

Telefon:

 03834 86-6321 / 86-7384

Fax:

 03834 86-7382

 

Liebe Eltern und Patienten,

 

Krebs- und Leukämieerkrankungen stellen eine im Kindes- und Jugendalter seltene Erkrankungsgruppe dar. Heute sind durch die moderne Medizin erfreulicherweise die meisten bösartigen Erkrankungen in dieser Altersgruppe heilbar; allerdings bedarf es dazu einer oft langwierigen und in das Familienleben der Patienten eingreifenden Therapie. Mit der kindgerechten und familienfreundlichen Ausstattung unserer Station möchten wir versuchen, den Aufenthalt unserer kleinen Patienten bei uns so angenehm wie möglich zu gestalten.

 

Die Komplexität der Behandlung von Krebs- und Leukämieerkrankungen im Kindes- und Jugendalter erfordert neben der medizinischen Versorgung durch das Ärzteteam sowie das Pflegepersonal auch eine umfassende psychosoziale Betreuung der Betroffenen und ihrer Familien. Hierzu erscheint es uns besonders wichtig, dass wir es den Eltern der erkrankten Kindern und Jugendlichen ermöglichen, während der stationären Behandlungen an der Seite ihrer Kinder zu sein.

Für die Eltern besteht die deshalb Möglichkeit der Mitaufnahme auf Station sowie die Unterbringung in unserem kliniksnahen Elternhaus. Auf unserer Station besteht grundsätzlich keine Einschränkung der Besuchszeiten.

 

Die Gliederung der Pädiatrischen Onkologie und Hämatologie in einen voll- sowie tagesstationären Bereich mit angegliederter Fachambulanz ermöglicht es, dass notwendige Behandlungen mit großer Sicherheit und Verträglichkeit im Rahmen möglichst kurzer Krankenhausaufenthalte durchgeführt werden können.

 

Weitere Hinweise zum Aufenthalt auf unserer Station finden Sie in unserem Elternbrief.

Bei Fragen und Problemen sprechen sie uns bitte jederzeit an. Über einen Eintrag in unser Gästebuch würden wir uns ebenfalls freuen.

 

 



Aktuelles

Blickpunkt

zur StartseiteImpressum