Home  Viszeral-Onkologisches Zentrum  Über uns

Zur Startseite

Suche
   Klinik      Patienteninfo      Patientensicherheit      Forschung/Lehre      Weiterbildung      Kontakt      Intern   
Viszeral-Onkologisches Zentrum

Links

Sepsis

Konsilanmeldung

Witamy




Über uns




Leitung




Kooperationspartner




Darmkrebs




Stadieneinteilung




Therapie




Studien




Endoskopie




Stomaversorgung




Ernährungsberatung




Psychoonkologie




HIPEC




Handbuch




Info-Broschüre




Kontakt




Links




Termine Weiterbildungen




Intern




Tumorkonferenz





Was wir wollen

Den Patienten werden in einem umfassenden Konzept alle notwendigen Versorgungsmöglichkeiten von der Früherkennung über die Therapie bis hin zur Nachsorge angeboten. Hierbei ist die Beratung und Betreuung von Risikopersonen ein zentrales Anliegen.

Was wir bieten

Das Viszeral-Onkologische Zentrum Greifswald garantiert eine Behandlung nach den standardisierten Vorgaben der medizinisch-wissenschaftlichen Fachgesellschaften und sichert damit eine Versorgung auf dem neuesten Stand des medizinischen Wissens.

 

Im gemeinschaftlichen Konzept werden Kompetenzen gebündelt. Die Spezialisten der verschiedenen Einrichtungen und Fachrichtungen entscheiden bei interdisziplinären Fallbesprechungen im Rahmen eines Tumorboards gemeinsam über die jeweils bestmögliche Behandlung, die dann konsequent umgesetzt wird. 

 

Das Spektrum der Betreuungsleistungen für Darmkrebspatienten geht weit über operative Maßnahmen hinaus. Ziel ist eine Rund-um-Betreuung aller gesundheitlichen Probleme. Dazu gehören unter anderem Chemo- und Strahlentherapie, Schmerztherapie, psycho-onkologische Betreuung, humangenetische Beratung, Stoma-Versorgung, Ernährungsberatung, Unterstützung bei der Einleitung von Reha-Maßnahmen und bei der Beschaffung von medizinischen Hilfsmitteln.

 

Die regelmäßige Fort- und Weiterbildung der Ärzte und Funktionsträger ist fester Bestandteil der Organisationsstruktur. Fachspezifische und fächerübergreifende Qualitätszirkel sorgen durch den intensiven Austausch der Fachkollegen für ein hohes Versorgungsniveau.

 

In regelmäßigen Abständen und nach Bedarf werden Informationsveranstaltungen für Patienten angeboten. Jährliche Patientenbefragungen sind Bestandteil des Qualitätsmanagements. 



Aktuelles

Blickpunkt

zur StartseiteImpressum