Home  Viszeral-Onkologisches Zentrum  Studien  SAWHI

Zur Startseite

Suche
   Klinik      Patienteninfo      Patientensicherheit      Forschung/Lehre      Weiterbildung      Kontakt      Intern   
Viszeral-Onkologisches Zentrum

Links

Sepsis

Konsilanmeldung

Witamy




Über uns




Leitung




Kooperationspartner




Darmkrebs




Stadieneinteilung




Therapie




Studien



AWARE

Synchronous-Studie

SAWHI

CocStom

ML 18147

CAO/ARO/AIO-04

FIRE 3


Endoskopie




Stomaversorgung




Ernährungsberatung




Psychoonkologie




HIPEC




Handbuch




Info-Broschüre




Kontakt




Links




Termine Weiterbildungen




Intern




Tumorkonferenz





Warum diese Studie?

Bislang werden bei der Behandlung Ihrer Wundart standardmäßig verschiedene Wundauflagen und -verbände verwendet. In dieser Studie möchten wir diese Standardtherapie mit der KCI V.A.C.® (engl.: Vacuum Assisted Closure = Vakuum-Assistierter Verschluss) Therapie vergleichen. Die V.A.C.® Therapie ist ein System bei dem ein kontrollierter Unterdruck (Vakuum) benutzt wird, um die Wundheilung zu fördern. Das System ist CE-zertifiziert, was bedeutet, dass es für den Europäischen Markt zugelassen ist. Von der Durchführung der Klinischen Prüfung erhoffen wir uns tief greifende Erkenntnisse über die Wertigkeit dieser Therapiealternative. Die KCI V.A.C.® Therapie wird schon seit längerer Zeit weltweit zur Wundbehandlung bei vielen Wunden eingesetzt. Im Rahmen dieser klinischen Studie soll sowohl für die Standardtherapie als auch für die Vakuumwundversiegelung ermittelt werden, welcher Zeitraum für den vollständigen Wundverschluss notwendig ist. Die Ergebnisse werden anschließend verglichen, um die Überlegenheit einer Therapieform feststellen zu können.

 

Wenn Sie an dieser Studie teilnehmen, werden Sie entweder mit der KCI V.A.C.® Therapie oder mit der Standardwundtherapie versorgt. Welche Behandlung bei Ihnen angewendet werden wird, entscheidet ein zuvor festgelegtes Zufallsverfahren, vergleichbar mit dem Werfen einer Münze. Diese Verfahrensweise heißt Randomisierung. Die Wahrscheinlichkeit, mit der V.A.C.® Therapie behandelt zu werden, beträgt somit 50%.



Aktuelles

Blickpunkt

zur StartseiteImpressum