Home  Fachrichtungen  Gesundheits- und Krankenpflege

Zur Startseite

Suche
   Berufliche Schule      Fachrichtungen      Unterkunft      Schulverein      Links      Kontakt      Intern   
Bewerbungen

Über Greifswald




Gesundheits- und Krankenpflege




Gesundheits- u. Kinderkrankenpfl.




Orthoptik




Diätassistenz




MTLA




Logopädie




Medizinische Dokumentation





Berufsbild und Tätigkeitsmerkmale

Die Gesundheits- und Krankenpflegerin /der Gesundheits- und Krankenpfleger sind in den Kliniken des Klinikums der Ernst-Moritz-Arndt-Universität für die Pflege und Betreuung der Patienten verantwortlich. Ihre Tätigkeit beinhaltet eigenständige und situationsgerechte Planung und Ausführung von Pflegemaßnahmen.

Die Gesundheits- und Krankenpflegerin/ der Gesundheits- und Krankenpfleger muss verantwortungsbewusst handeln, Einfühlungsvermögen zeigen und den Patienten in seiner Persönlichkeit achten. In enger Zusammenarbeit mit dem Arzt hat sie einen entscheidenden Anteil am Therapieerfolg.

 

Voraussetzungen

  • gesundheitliche Eignung zur Ausübung des Berufes / ggf. Hauttest
  • abgeschlossene Realschulausbildung oder Abitur mit guten Leistungen
  • die Bewerber sollten über gute Kenntnisse in den naturwissenschaftlich orientierten Fächern verfügen
  • vorherige pflegerische Praktika sind empfehlenswert 

Ausbildungsverlauf

  • Die Ausbildung zum/zur Gesundheits- und Krankenpfleger/-in dauert 3 Jahre
  • Sie beginnt mit einem Probehalbjahr (6 Monate).
  • Die Ausbildung umfasst 2.100 Theoriestunden und 2.500 Praxisstunden.
  • Theorie und Praxis wechseln in unterschiedlicher Folge.
  • Der theoretische Unterricht findet in der Beruflichen Schule statt. Die Ausbildung erfolgt lernbereichsorientiert. Fachliche Inhalte werden aus den Lernbereichen Pflege, Naturwissenschaften, Sozialwissenschaften, sowie Recht vermittelt.
  • Die praktische Ausbildung findet in den Klinikbereichen des Klinikums an der Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald statt.
  • Die Ausbildung endet mit einer staatlichen Prüfung im praktischen, mündlichen und schriftlichen Bereich.

Vergütung

Während der Ausbildungszeit erhalten Sie eine Ausbildungsvergütung, die über den Manteltarifvertrag für Auszubildende in der Pflege geregelt wird.

 

Wohnunterkunft

Bei Bedarf können Sie einen Schlafplatz im Wohnheim, das der Beruflichen Schule am Klinikum der Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald angeschlossen ist, beantragen (Selbstverpflegung).

 

Bewerbungen

Nächster Ausbildungsbeginn

 

1. September des Kalenderjahres

 



Aktuelles

Blickpunkt

zur StartseiteImpressumzur Sitemap