Stationäre Behandlung

Anreise – Parken – Hausordnung

Hier finden Sie alle notwendigen Informationen:

http://www2.medizin.uni-greifswald.de/index.php?id=30

Stationäre Aufnahme

Wenn Sie zur stationären Behandlung in unserer Klinik kommen, melden Sie sich bitte zuerst in der Zentralen Patientenaufnahme des Klinikums. Sie finden die Patientenaufnahme im Foyer am Haupteingang, zu erreichen über die Fleischmannstraße oder über die Ferdinand-Sauerbruch-Straße.

Für die Patientenaufnahme benötigen Sie

  • die Chipkarte Ihrer Krankenversicherung und Ihren Personalausweis
  • Einweisungsschein des einweisenden Mund-Kiefer-Gesichtschirurgen
  • Allergiepass, Röntgenpass o.ä.
  • ggf. Kostenübernahmeerklärung Ihrer Krankenkasse
  • ggf. Patientenverfügung und/oder Vorsorgevollmacht
  • ggf. Betreuungsausweis
  • Vorhandene medizinische Unterlagen wie z. B. Arztberichte, Laborwerte, Röntgenaufnahmen
  • Auflistung aller Medikamente, die Sie aktuell oder als Dauermedikation einnehmen. Denken Sie bitte daran Ihre eigenen Medikamente für 1-2 Tage mitzubringen, die Sie dauerhaft nehmen müssen und informieren Sie die behandelnde Ärztin oder den behandelnden Arzt darüber!

Verzichten Sie bitte darauf, Wertgegenstände wie z.B. Schmuck, eine teure Uhr oder einen größeren Geldbetrag mitzubringen. Falls sich dies trotzdem notwendig macht, fragen Sie bitte auf der Station nach einer Verwahrmöglichkeit.

Was Sie nicht vergessen sollten:

  • Nachthemd oder Schlafanzug,
  • Handtücher, Badepantoletten,
  • Toilettenartikel, wie z. B. Zahnpasta und Zahnbürste, Duschgel oder Seife, Rasierapparat, Kamm oder Bürste,
  • Hausschuhe, Morgenmantel oder Freizeitanzug, Unterwäsche, Socken, etc.

Besuchszeiten

In unserer Klinik gibt es keine festen Besuchszeiten. Angehörige, Freunde und Bekannte sind immer herzlich willkommen und spielen bei der Genesung der Patientin bzw. des Patienten eine große Rolle. Dennoch bitten wir auf Besuche nach 20 Uhr im Interesse anderer Patienten abzusehen.

AKTUELLES