Home

Universitätsmedizin Greifswald Universität Greifswald


Zur Startseite

Suche
   Klinik      Patienteninfo      Forschung/Lehre      Veranstaltungen      Kontakt      Lageplan      Intern   
Presse/Fernsehen

Links





Willkommen auf den Seiten der Klinik und Poliklinik für Neurochirurgie der Universitätsmedizin Greifswald

Auf den folgenden Seiten möchten wir Sie über Struktur, Krankenversorgung und Forschung in unserer Klinik informieren. Das Leistungsspektrum der Klinik umfasst die gesamte Vielfalt neurochirurgischer Behandlungsmöglichkeiten von Gehirn-, Rückenmark-, Wirbelsäulen- und Nervenerkrankungen bzw. Verletzungen.

 

Unsere Klinik ist ein Zentrum für minimal invasive Neurochirurgie. Im Mittelpunkt der klinischen Forschungsarbeit steht die Entwicklung von endoskopischen und endoskopisch-assistierten Operationstechniken. Durch den Einsatz von hochwertigen Endoskopen und modernsten Operationsmikroskopen ist es möglich, über kleine Schädeleröffnungen krankhafte Prozesse im Gehirn zu entfernen (Schlüssellochchirurgie).

 

Weitere Schwerpunkte der Klinik sind die Schädelbasischirurgie, die Epilepsiechirurgie, die Hypophysenchirurgie, die Tiefenhirnstimulation, die Behandlung von Gefäßmissbildungen, die Wirbelsäulenchirurgie sowie die Chirurgie der peripheren Nerven.

 

Im Rahmen von interdisziplinären Zentren besteht eine enge Kooperation mit anderen Kliniken und Instituten, um für jeden Patienten die wirksamste und schonendste Therapieform wählen zu können.

Unsere Klinik ist involviert im Neuro- und Epilepsiezentrum, im Schädelbasiszentrum, im Hypophysenzentrum, im Tumorzentrum, im Wirbelsäulenzentrum und Handzentrum.

 

 

 

Prof. Dr. med. Henry W. S. Schroeder

Direktor der Klinik und Poliklinik für Neurochirurgie

 



Aktuelles

Blickpunkt

zur StartseiteImpressumzur Sitemap