Home

Universitätsmedizin Greifswald Universität Greifswald


Zur Startseite

Suche
   Klinik      Patienteninfo      Forschung/Lehre      Zuweiser      Veranstaltungen      Kontakt      Lageplan   
Presse/Fernsehen

Unser YouTube-Kanal

Links





Wichtige Patienteninformation zur Corona-Pandemie

 

Sehr geehrte Patientinnen und Patienten,

 

aufgrund der Pandemie-Lage durch das Corona-Virus mussten in den vergangenen Wochen viele geplante Operationen, die keine Notfälle waren, abgesagt werden, um notwendige Kapazitäten für die Behandlung von CoViD-19-Patienten bereitstellen zu können. Gleiches galt für zahlreiche Sprechstunden-Termine in unserer neurochirurgischen Ambulanz.

 

Unter ständiger Beurteilung der Lage im Land und unserer Region ist nun die Behandlungskapazität für nicht CoViD-19-Patienten wieder auf 90 % angehoben worden. Dies betrifft sowohl die Sprechstunden als auch Operationen.

 

Wir sind nun dabei die Warteliste der ursprünglich geplanten Operationen abzuarbeiten. Wir bitte um Verständnis, dass wir nicht sofort alle Operationswünsche erfüllen können.

 

 

Die Notfall-Versorgung ist zu jedem Zeitpunkt gesichert und wird erfolgen.

 

Mit freundlichen Grüßen


Prof. Dr. med. Henry W. S. Schroeder
Klinikdirektor

 

 

 

 

 

Willkommen auf den Seiten der Klinik und Poliklinik für Neurochirurgie der Universitätsmedizin Greifswald

Auf den folgenden Seiten möchten wir Sie über Struktur, Krankenversorgung und Forschung in unserer Klinik informieren. Das Leistungsspektrum der Klinik umfasst die gesamte Vielfalt neurochirurgischer Behandlungsmöglichkeiten von Gehirn-, Rückenmark-, Wirbelsäulen- und Nervenerkrankungen bzw. Verletzungen bei Erwachsenen und im Kindesalter.

 

Unsere Klinik ist ein Zentrum für minimal invasive Neurochirurgie. Im Mittelpunkt der klinischen Forschungsarbeit steht die Entwicklung von endoskopischen und endoskopisch-assistierten Operationstechniken. Durch den Einsatz von hochwertigen Endoskopen und modernsten Operationsmikroskopen ist es möglich, über kleine Schädeleröffnungen krankhafte Prozesse im Gehirn zu entfernen (Schlüssellochchirurgie).

 

Weitere Schwerpunkte der Klinik sind die Schädelbasischirurgie, die Epilepsiechirurgie, die Hypophysenchirurgie, die Tiefenhirnstimulation, die Behandlung von Gefäßmissbildungen, die Wirbelsäulenchirurgie sowie die Chirurgie der peripheren Nerven.

 

Im Rahmen von interdisziplinären Zentren besteht eine enge Kooperation mit anderen Kliniken und Instituten, um für jeden Patienten die wirksamste und schonendste Therapieform wählen zu können.

Unsere Klinik ist involviert im Neuro- und Epilepsiezentrum, im Schädelbasiszentrum, im Hypophysenzentrum, im Tumorzentrum, im Wirbelsäulenzentrum und Handzentrum, sowie im Perinatalzentrum der Kinderklinik.

 

 

Prof. Dr. med. Henry W. S. Schroeder

Direktor der Klinik und Poliklinik für Neurochirurgie

 

 

 



Aktuelles

Blickpunkt

zur StartseiteImpressum