zur Universitaet
zur Startseite des Instituts
zur Universit�tsmedizin zum Lageplan

Transporter im Herzen



 

Ansprechpartner: Dr. Markus Grube


Die meisten kardialen Erkrankungen münden in einer Herzinsuffizienz, wobei die dilatative Kardiomyopathie (DCM) die dritthäufigste Ursache ist. Im Rahmen dieses Projektes konnte gezeigt werden, dass der Carnitintransporter OCTN2, welcher maßgeblich an der Aufrechterhaltung des kardialen Energiehaushalts beteiligt ist, in dilatierten Herzen vermindert exprimiert wird. Deshalb gehen wir aktuell der Fragestellung nach, welchen Einfluss eine verminderte Carnitinaufnahme für die Entwicklung einer Kardiomyopathie hat und wie sich der kardiale Carnitinspiegel auf die Ausprägung und Größe eines akuten Myokardinfarkts auswirkt.

 


Impressum      Datenschutz      Sitemap      Drucken