Klinik und Poliklinik für Urologie - Stationärer Bereich

Stationsleitung

Verantwortlicher Oberarzt        

Leitende Stationsschwester

OA Dr. med. M. Marcou


Gabriele Krause


        

Stellv. Stationsschwester




Edeltraud Lübeck

Stationssekretärin

Karin Römer

Aufnahme:

Am Aufnahmetag melden Sie sich bitte zu der mit Ihnen vereinbartem Zeit in der Anmeldung unserer urologischen Poliklinik (Haus D, Erdgeschoss). Bitte bringen Sie alle wichtigen Unterlagen (Einweisungsschein, Chipkarte, Röntgenbilder, Briefe etc.) mit.

 

Die stationäre Aufnahme erfolgt in der Poliklinik. Anschließend werden Sie auf die Station (Haus D, 3. Etage) begleitet. 

 

Bereits vorstationär gesehene Patienten melden sich bitte zu der entsprechend vereinbarten Zeit auf der Station.

 

Weitere Informationen rund um die "stationären Aufnahme" finden Sie hier.

 

Notfallpatienten mit urologischen Erkrankungen werden außerhalb der Poliklinik-Sprechzeiten direkt auf der Station behandelt.

 

Besuchszeiten:

Die Besuchszeiten auf unserer Station sind grundsätzlich offen gestaltet. Für den Stationsablauf wäre es aber wünschenswert, die Besuche auf den Nachmittag (bis 20.00 Uhr) zu verlegen.

 

Besucher melden sich bitte beim Stationspersonal.

 

 

Weiterführende Informationen: