Varikosis, eine Volkskrankheit

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

hiermit möchten wir Sie ganz herzlich zu unserer ersten Online-Veranstaltung mit dem Thema  

 

Varikosis, eine Volkskrankheit"

Referent: Herr Dr. med. Movsar Tembulatow  (Oberarzt)

 

einladen.

Erkrankungen an den Venen werden auch als Krampfadern (Varikosis) bezeichnet. Etwa jeder achte Bürger in Deutschland ist davon betroffen. Dies schließt Frauen und Männer ein, wobei Frauen häufiger darunter leiden.

Beschwerden sind schwere, müde, geschwollene Beine nach langem Stehen oder Sitzen.

Im Laufe der Jahre sieht man blaue, dicke Gefäße durch die Haut der Beine. Im Bereich der Fußknöchel können braune Verfärbungen und offene Wunden auftreten. Die Behandlung ist häufig nicht so einfach und erfordert die Mitarbeit des Patienten.

In dieser Präsentation gehen wir auf Prävention, Erkennung und Behandlungsmöglichkeiten ein.

 

Die Möglichkeit des Onlineangebots wurde mit Hilfe unseres Partners Infokom GmbH aus Neubrandenburg realisiert.

 

Sie erhalten den Zugang auf das Online Schulungsportal über den folgenden Link: https://onlineschulung.infokom.de/

 

Hinweis: Um die Anmeldedaten für das Portal zu erhalten, senden Sie bitte eine Mail an onlineschulung@infokom.de

Sie werden dort mit Ihrer Mailadresse registriert und erhalten Ihre Zugangsdaten per Mail.