• Betriebliches Eingliederungs-Management

  • Betriebsärztlicher Dienst

  • Betriebliche Gesundheitsförderung

  • Arbeitssicherheit

  • Schwerbehindertenvertretung

  • Gleichstellung

Was ist BGM?

BGM versteht Gesundheit als integralen Bestandteil aller Prozesse eines Unternehmens, es ist die Gestaltung, Lenkung und Entwicklung betrieblicher Strukturen und Prozesse, um Arbeit, Organisation und Verhalten am Arbeitsplatz gesundheitsförderlich zu gestalten. Sie sollen den Beschäftigten und dem Unternehmen gleichermaßen zugutekommen.

Ziel des BGM ist es, die Belastungen der Beschäftigten zu optimieren und die persönlichen Ressourcen zu stärken. Durch gute Arbeitsbedingungen und Lebensqualität am Arbeitsplatz wird auf der einen Seite die Gesundheit und Motivation nachhaltig gefördert und auf der anderen Seite die Produktivität, Produkt- und Dienstleistungsqualität und Innovationsfähigkeit eines Unternehmens erhöht.

Im Idealfall entsteht so eine Win-Win-Situation für Arbeitgebende und -nehmende.