Prof. Dr. Dr. Ulrich Wiesmann

Prof. Dr. Dr. Ulrich Wiesmann
Diplom-Psychologe
Psychologischer Psychotherapeut

Telefon: ++49 03834 86 56 03
Telefax: ++49 03834 86 56 05
Email: Ulrich.Wiesmann@med.uni-greifswald.de

Psychotherapeutische Ambulanz für Traumafolgestörungen

Kurzbiographie

Kurzbiographie

  • 1981 - 1987 Studium der Psychologie an der Fakultät für Psychologie der Universität Bochum
  • 1987 - 1991 Promotion zum Dr. phil. (ebenda)
  • 1988 - 1990 Promotions-Grundstipendium des Landes NRW (ebenda)
  • 1990 - 1991 Wissenschaftlicher Mitarbeiter (in Teilzeit) im DFG-Projekt "Einstellung und Verhalten - eine Meta-Analyse" an der Universität/Gesamthochschule Wuppertal
  • 1991 - 1996 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Psychologie der Universität zu Köln
  • seit 1997 Wissenschaftlicher Mitarbeiter/Assistent am Institut für Medizinische Psychologie
  • 2003 Approbation zum Psychologischen Psychotherapeuten (Fachkunde: Verhaltenstherapie)
  • 2006 Habilitation und venia legendi für Medizinische Psychologie
  • seit 2008 Stellvertreterder Direktor
  • seit 2008 Leiter des Psychotherapeutischen Dienstes am Institut für Medizinische Psychologie
  • seit 2012 Ermächtigung zur Teilnahme an der psychotherapeutischen Versorgung zur Erbringung verhaltenstherapeutischer Leistungen bei Patienten mit Traumafolgestörungen (Kassenärztliche Vereinigung M-V)
  • 2016 Ernennung zum außerplanmäßigen Professor der Universität Greifswald

Forschungsschwerpunkte

Forschungsschwerpunkte

  • Salutogenese im höheren Lebensalter
  • Psychoonkologie
  • Selbstkonzept und Gesundheit
  • Stress und Burnout
  • Schmerz

Veröffentlichungen

Universitäre Aktivitäten

Universitäre Aktivitäten

  • Mitglied im Klinischen Ethik-Komitee (KEK) der Universitätsmedizin Greifswald

Aktuelle Projekte

Aktuelle Projekte

im Rahmen der

Mitgliedschaft in Fachgesellschaften

Mitgliedschaft in Fachgesellschaften

  • Deutsche Gesellschaft für Psychologie (DGPs)
  • Deutsche Gesellschaft für Gerontologie und Geriatrie (DGGG)
  • Deutsche Gesellschaft für Medizinische Psychologie (DGMP)
  • Ostdeutsche Psychotherapeutenkammer (OPK)