Wichtige Informationen

Die Bestrahlung ist eine schon seit Jahrzehnten erfolgreich eingesetzte Methode, mit der man Schmerzen lindern kann, die durch degenerative oder entzündliche Veränderungen in Gelenken und deren Umgebung hervorgerufen werden. Man verwendet dazu eine sehr niedrig dosierte Röntgenstrahlung.

Die Strahlentherapie ist eine Kassenleistung. Sie müssen keinen Zuzahlungsbetrag leisten. Die Fahrkosten zur Behandlung werden allerdings nicht von den Krankenkassen übernommen.
Sollten Sie wegen Ihrer Beschwerden im Moment noch eine andere Behandlung (z.B. Physiotherapie) erhalten, warten Sie bitte zunächst das Ergebnis dieser Behandlung ab, bevor Sie einen Termin bei uns vereinbaren.
Falls Sie einen bereits vereinbarten Termin nicht wahrnehmen können, informieren Sie uns bitte rechtzeitig, damit wir diesen Termin einem anderen Patienten zur Verfügung stellen können. Bevor Sie den Termin bei uns wahrnehmen, prüfen Sie bitte in Ihrem Terminkalender, wann Sie 9 zusammenhängende Termine bei uns realisieren können.