Anne Blawert

Doktorandin

 

 

__________

Kontakt

Telefon 03834 / 867724
E-Mail
anne.blawert[at]med.uni-greifswald.de

Profil

Profil

Wer offen ist und positiv auf die Zukunft schaut, tut etwas für seine Gesundheit. Studien haben gezeigt, dass Menschen, die optimistisch und neugierig auf ihr Älterwerden blicken, tatsächlich gesünder älter werden. Wie eine Person ihr Älterwerden wahrnimmt, hängt unter anderem von ihrer Persönlichkeit ab.

In meiner Forschung beschäftige ich mich mit Altersbildern (Vorstellungen vom eigenen Älterwerden sowie Altersstereotypen), Persönlichkeit sowie Geschlechterrollen und deren Bedeutung für die Gesundheit im Alter. Persönlichkeit ist die Basis, die jede*r mitbringt – Eigenschaften und Werte beeinflussen, wie wir uns in der Welt positionieren, uns verhalten und mit anderen umgehen. In meiner Arbeit frage ich, wie sich verschiedene Facetten der Persönlichkeit wie Eigenschaften, Werte und soziale Rollen im Alter entwickeln und sich darauf auswirken, wie das Älterwerden erlebt wird. Damit verbunden ist das Interesse an verschiedenen Lebenswelten von Menschen im fortgeschrittenen Alter: Mit welchen Problemen sieht sich etwa ein Witwer konfrontiert, der sich im Haushalt nicht gut auskennt? Welche Herausforderungen hat eine alleinstehende Frau, die nicht arbeiten konnte und daher nur eine kleine Rente bekommt? Fragen nach dem Einfluss von (sozialem) Geschlecht bzw. Geschlechterrollen möchte ich in der Alternsforschung in Zukunft präsenter machen.

Forschungsgebiete

  • Altersbilder
  • Persönlichkeit, Geschlechterrollen und Gesundheit im Alter
  • Prävention

Vita

Vita

seit 2019

Wissenschaftliche Mitarbeiterin, Abteilung für Präventionsforschung und Sozialmedizin, Institut für Community Medicine, Universitätsmedizin Greifswald

2016 - 2019          

Wissenschaftliche Mitarbeiterin, Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg, Institut für Psychogerontologie

2017

Wissenschaftliche Mitarbeiterin, Fraunhofer Institut für integrierte Schaltungen, Arbeitsgruppe SCS, Nürnberg

2015 - 2016

Studentische Hilfskraft, Fraunhofer Institut für integrierte Schaltungen, Arbeitsgruppe SCS, Nürnberg

2014 - 2015

Studentische Hilfskraft, Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg, Institut für Psychogerontologie

2013 - 2016

Studium der Gerontologie (M.Sc.), Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

2009 - 2013                      

Studium der Soziologie und Gender Studies (B.A.), Universität Konstanz

Stipendien und Förderungen

Wissenschaftliche Kooperationen und Netzwerke

Aktuelle Forschungsprojekte

Publikationen

Publikationen (nach Aktualität)

AKTUELLES