zur Universitšt
zur Startseite des Instituts
zur Medizinischen Fakultšt zum Klinikum zum Lageplan

Dienstleistungen des Arbeitsbereiches Forensische Toxikologie und Alkoholanalytik



Allgemeine Hinweise f√ľr die Auftragserteilung

 

Untersuchungsauftr√§ge werden von uns nur mit der schriftlichen Zustimmung des Probanden, nach Probenentnahme bei/von uns oder eines zugelassenen Arztes nach Feststellung und Best√§tigung der Identit√§t des Probanden durchgef√ľhrt.

 

F√ľr Drogen- und Bet√§ubungsmittelanalysen sind die f√ľr die Untersuchungen notwendigen Probenmengen sowie die richtige Kennzeichnung der Proben unbedingt einzuhalten (siehe Asservierung), da sonst keine gesicherten Ergebnisse erwartet werden k√∂nnen.

 

Der Untersuchungsumfang ist klar zu formulieren. Bei Bedarf kann ein Untersuchungsauftrag heruntergeladen werden.

 

Die Untersuchungen sind kostenpflichtig gem√§√ü Justizverg√ľtungs- und Entsch√§digungsgesetz (JVEG) Anlage 2 (Abschnitt 3 ¬ß 10 Abs. 1, Nr. 302 in Verbindung mit Nr. 303).

 

 


NEWS
Impressum      Datenschutz      Sitemap      Drucken