zur Universität
zur Startseite des Instituts
zur Medizinischen Fakultät zum Klinikum zum Lageplan
Forschungsverbund Molekulare Medizin



Forschungsverbund

Geschäftsordnung

Mitglieder

Projekte

Nachwuchsförderung

Formulare


Der Forschungsverbund Molekulare Medizin (FVMM) der Universitätsmedizin Greifswald ist ein Zusammenschluss von WissenschaftlerInnen, die Forschungsprojekte auf dem Gebiet der molekularen Ursachen und der Therapie von Krankheiten durchführen.

Bereits im Jahr 2000 gegründet, war der FVMM maßgeblich an der Etablierung des heutigen Forschungsprofils der UMG beteiligt. Dieses zeichnet sich durch die innovative, komplementäre Verknüpfung der Forschungsschwerpunkte Molekulare Medizin und Community Medicine und dem daraus resultierenden Greifswald Approach to Individualized Medicine (GANI_MED) aus. Der FVMM bildet zudem ein wichtiges Bindeglied zur Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät der Universität Greifswald. Die Molekulare Medizin und ihre Fragestellungen, insbesondere die Charakterisierung molekularer Pathogenitätsmechanismen bis zur Einzelzellebene sowie die funktionelle Genomforschung, bilden ein zentrales Element des fakultätsübergreifenden Forschungsschwerpunktes Proteomics und Proteintechnologien der Universität Greifswald.

Ziel der auf dem Gebiet der Molekularen Medizin erbrachten Forschungsleistungen ist es, neue therapeutische Ansätze in den Bereichen Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Infektion und Entzündung sowie Abdominelle und Stoffwechselerkrankung zu finden.

Die Aufgaben des FVMM liegen u.a. in der administrativen Begleitung von Forschungsvorhaben und Beratung von Projektanträgen, der Pflege wissenschaftlicher Kontakte im In- und Ausland und insbesondere der Förderung und Organisation des wissenschaftlichen Austausches. Hierdurch sollen Forschungsleistungen der Arbeitsgruppen der Universitätsmedizin und weiterer Institutionen erweitert und Organisationsstrukturen geschaffen werden, die mittel- und langfristig auch eine verbesserte Forschungsförderung ermöglichen.

Der Forschungsverbund Molekulare Medizin organisiert sich durch die Mitgliedervollversammlung sowie deren Vorstand. Die Mitgliedervollversammlung besteht aus allen Mitgliedern des Verbundes, der Vorstand setzt sich aus den unten aufgeführten Personen zusammen.

Vorstand des Forschungsverbundes:

Prof. Dr. Uwe Völker
Prof. Dr. Elke Krüger
Prof. Dr. Ute Felbor
Prof. Dr. Stefan Felix
Prof. Dr. Lars Kaderali
Prof. Dr. Markus Lerch

Prof. Dr. Sven Hammerschmidt
[externes Mitglied - Vertreter der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät]

Kontakt:

Mathilda Guerin
Koordinierung FVMM
Telefon: +49 (0) 3834 86 5012
Telefax: +49 (0) 3834 86 5002
Email: molmed@uni-greifswald.de


Sprecher des Forschungsverbundes:

Prof. Dr. Uwe Völker

Abteilung für Funktionelle Genomforschung Interfakultäres Institut für Genetik und Funktionelle Genomforschung
C_FunGene | Felix-Hausdorff-Straße 8
17475 Greifswald
Telefon: +49 (0)3834 420 5800
Telefax: +49 (0)3834 420 5890

Stellv. Sprecherin:

Prof. Dr. Elke Krüger

Institut für Medizinische Biochemie und Molekularbiologie