Home  Allgemeines  Anmeldung/Einschreibung  Kontakt  
  Funktion  Prothetik  Ästhetik  CAD/CAM  Digital
DeutschEnglish
Allgemeines
Aktuelles
Downloads
Modulübersicht
Modulprovider
Termine
Kosten
Teilnehmer
Absolventen

Home    Ästhetik    Modulübersicht     Modul 5
5 - Klinische Dokumentation

Modulart: Grundlagenmodul

 

Für das Modul Nummer 5 erhalten Sie 18 BZÄK/DGZMK-Punkte.

 

Qualifikationsziele:

  • Erarbeiten von auf der Schwierigkeit und Notwendigkeit der Patientenproblematik aufbauenden Indikationen für Instrumentelle Funktionsanalytische Maßnahmen (IFM). Leitprinzip: Diagnostik muss therapierelevant sein
  • Verfahren, Möglichkeiten und Grenzen der IFM
  • Entscheidungskatalog für Zahn- oder gelenkbezogenes Vorgehen bei der Rekonstruktion
  • Das Fernröntgen-Seitenbild in der Rekonstruktion

Eingangsvoraussetzung:

keine

 

Ausrüstung:

Laptop und Digitalkamera

 

Inhalt:

  • Kommunikation mit dem Patienten (Erwartungen, Wünsche, Bewusstseinsbildung)
  • Ästhetische Analyse (Erstevaluation, Hilfsmittel zur Evaluation der Ästhetischen Parameter, Ästhetische Kriterien bei der Fertigung des Zahnersatzes)
  • Faziale Analyse (relevante Parameter in der Frontperspektive, Seitenperspektive)
  • Dentolabiale Analyse (Schneidekante, Lachlinie, Bukkalkorridor, Mittellinie, Okklusionsebene)
  • Phonetische Analyse
  • Dentale Analyse (Dentale Komposition, Zahnform, Zahnfarbe. Oberflächenstruktur. Größenverhältnisse
  • Ästhetische Parameter nach Scherer, Rinn, Kopp
  • Gingivale Analyse (Morphologie, ästhetische Parameter, Beeinflussungsmöglichkeiten)
  • Rechtfertigende Indikationen für ästhetische Behandlungen
  • Praktische Übungen zur ästhetischen Analyse
  • Grundlagen der digitalen Fotografie
  • Anforderungen (Bildqualität, Komposition, Quantität, Bearbeitung) an die Fotodokumentation für die Verlaufskontrolle der Behandlung in der Zahnarztpraxis, für Vortragstätigkeit
  • Profilfotografie und FRS: Einsatzgebiete, Auswertung und klinische Applikationen
  • Praktische Übungen zur digitalen dentalen Fotografie

Assessment:

  • Studium der vom Modulprovider vorgegebenen Literatur. 2-3 Studenten tragen in einem 30-minütigen Referat eine Zusammenfassung einer vorgegebenen Thematik vor.
  • Erstellung von 5 Ästhetikanalysen und von 3 FRS- Analysen anhand vorgegebener Patientenfälle

 

 

 

 

Zurück

Impressum  Sitemap  Drucken  Seitenanfang