Home  Allgemeines  Anmeldung/Einschreibung  Kontakt  
  Funktion  Prothetik  Ästhetik  CAD/CAM  Digital
DeutschEnglish
Allgemeines
Aktuelles
Downloads
Modulübersicht
Modulprovider
Termine
Kosten
Teilnehmer
Absolventen

Home    Ästhetik    Modulübersicht     Modul 10
10 - Hart- und Weichgewebsmanagement in der Implantologie - Teil I

Modulart: Basismodul

 

Für das Modul Nummer 10 erhalten Sie 18 BZÄK/DGZMK-Punkte.

 

Qualifikationsziele:

  • grundlegendes Verständnis der Weichgewebsanalyse
  • verschiedene Analyseverfahren zum Weichgewebsmanagement
  • grundlegendes Verständnis der Hartgewebsanalyse
  • verschiedene Analyseverfahren zum Hartgewebsmanagement

Eingangsvoraussetzung:

keine

Ausrüstung:

keine

 

Inhalt:

  • Ästhetische Analyse und Weichgewebsanalyse:
    - Fotografische Voraussetzungen
    - Computergestützte Bildanalyse
    - Analyse des unbezahnten Areals und der benachbarten Zähne
    - Faziale Analyse
  • Pupillen
  • Kommisuren- und Schneidekantenebene
    - Dentolabiale Analyse
  • Lachlinie
  • Schneidekantenwölbung etc.
    - Gingivale Analyse
  • Gingivamorphotyp
  • Papillenverbindungslinie
  • Gingivazentilinie etc.
    - Dentale Analyse
  • Dentaler Formtyp
  • Längen-Breitenverhältnisse
  • Symmetrie und Spiegelbildlichkeit
  • dentale Komposition etc.
  • Hartgewebsanalyse:
    - Klassifikation des Alveolarfortsatzdefektes (qualitativ und quantitativ)
    - Konventionelle Analyse
    - Diagnostisches Set-Up / Wax-Up
    - Sägeschnittmodell mit Suprastrukturreferenz
    - Röntgen und Positionierungsschablonen
    - Erweiterte radiologische Diagnostik:
    - CT/ DVT mit Suprastrukturreferenz und Röntgenmarker
    - Computergestützte Planung (med3D, Nobel Guide)
  • Praktische Übungen zur Ästhetikanalyse

Assessment:

  • Studium der vom Modulprovider vorgegebener Literatur. 2-3 Studenten tragen in einem 30-minütigen Referat eine Zusammenfassung einer vorgegebenen Thematik vor.
  • Durchführung einer Hart- und Weichgewebsanalyse an 5 vorgebender Patientenfälle, inkl. Implantatplanung für Bohrschablone
  • Auswertung von 5 vorgegebenen Daten

 

 

 

 

Zurück

Impressum  Sitemap  Drucken  Seitenanfang