zur Universitt
zur Startseite des Instituts
zur Medizinischen Fakultt zum Klinikum zum Lageplan

Vier Augen. Lebenswissenschaften in der Kontroverse



 

Interdisziplinäre Vortragsreihe des Departments für Ethik, Theorie und Geschichte der Lebenswissenschaften und des Alfried Krupp Wissenschaftskollegs Greifswald

 

SoSe 2017 / SoSe 2018 / SoSe 2019 (in Vorbereitung)

 

 

 

2019

 

Auch in diesem Jahr werden in der beliebten Vortragsreihe "Vier Augen" aktuelle Kontroversen in den Lebenswissenschaften vor öffentlichem Publikum ausgetragen. Die Termine stehen bereits fest: 16.04., 30.04., 14.05., 28.05. und 11.06., jeweils dienstags 18-20 Uhr. Themen und Referent*innen werden in den nächsten Wochen bekanntgegeben.

 

 

 

2018

 

30.05.2018

» Wie pragmatisch darf/soll Ethik sein?

Tobias Fischer · Sebastian Schleidgen

// Moderation: Martin Langanke

 

23.05.2018

» Differenz und Geschlecht. Beobachtungen aus Literaturwissenschaft und Paläoanthropologie

Christine Hertler · Heide Volkening

// Moderation: Christian Suhm

 

09.05.2018

» Therapieren oder philosophieren? Der melancholische Mensch zwischen Psychiatrie und Philosophischer Praxis

Fred Gebler · Georg Schomerus

// Moderation: Philipp P. Thapa

 

11.04.2018

» Weiterleben im Körper des anderen? Ethische Fragen des Umgangs mit potentiellen Organspendern

Sven-Olaf Kuhn · Andrea Marlen Esser

// Moderation: Sabine Salloch

 

 

 

2017

 

30. Mai 2017

» Wann ist der Mensch krank? Neue theoretische und empirische Erkenntnisse zum Krankheitsbegriff

und was daraus folgt

Sabine Salloch · Micha H. Werner

// Moderation: Georg Schomerus

 

23. Mai 2017

» Medizin und Ökonomie - Feinde oder Verbündete?

Steffen Fleßa · Urban Wiesing

// Moderation: Sabine Salloch

 

02. Mai 2017

» Wie weit geht Ethik? Grenzen der Normativität im außerhumanen Bereich

Martin Gorke · Martin Langanke

// Moderation: Christian Suhm

 

18. April 2017

» Vom Ideal zur Notwendigkeit: Das Mensch-Natur-Verhältnis von 1800 bis heute

Thomas Stamm-Kuhlmann · Anne Zemmrich

// Moderation: Philipp P. Thapa

 

4. April 2017

» Forschung geglückt, Spezies tot? Wie viel Wissenschaft braucht der Naturschutz?

Gerald Kerth · Philipp P. Thapa

// Moderation: Kirsten Meuer

 

 

 


NEWS
Impressum      Datenschutz      Sitemap      Drucken